KÜCHE KIRCHGEM.HAUS MADRETSCH

Situation
Das Kirchgemeindehaus der ref. Pauluskirche wurde als Erweiterung der Kirche am Blumenrain 24 in Madretsch 1956 gebaut (erhaltenswert) und bildet zusammen mit der Kirche und dem Saal einen Hof.

Die bestehende Teeküche im Foyer sollte erneuert werden. Zudem kam der Wunsch von der Kirchgemeinde, einen Mittagstisch für ca. 80 Personen durchführen zu können.

Ausbau
Die bestehende Teeküche wurde zu einer Grossküche ausgebaut und eine neue Teeküche wurde in der Sonnenstube (liegt zwischen Kirche und Foyer) realisiert. Ein grosses Klappfenster erleichtert die Nahrungsausgabe von der Küche in das Foyer oder über das Foyer in den Saal.

Die meisten Küchenelemente und Geräte konnten aus der Sanierung der Restaurantküche Petersinsel übernommen und wieder neu eingebaut werden.

 

 

 

 

 


Ausführung

Küchenplanung: Herr Hohl, Wilderswil  
Lüftungsdecke: HTV P. Zahnd, Orpund  
Sanitärarbeiten:  Päärli AG, Biel