ARCHITEKTUR

Planung und Leitung von Um-Bauten

  • Planen und Konstruieren ist Dienstleistung
  • die umfassende Bedürfnisabklärung, eine offene Komunikation und gegenseitige Information sind Voraussetzungen für das Gelingen eines Projektes.
  • Frühe Einbeziehung von Spezialisten und Handwerkern (Haustechnik, Statik)
  • Architekt ist Bindeglied zwischen Bauherrschaft und Handwerker/Firmen

Leitfaden/Grundsätze

  • Einfachheit, Klarheit, Natürlichkeit
  • Der Mensch soll mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt stehen, unabhängig von Modeströmungen und Trends.
  • Imitatationen wie Kunstharzoberflächen mit Holzdekor (Laminat) kommen nie an das Echte heran und täuschen die Sinne, daher werden sie nicht empfohlen.

 Denkmalpflege

  • Bei Umbauten gilt es, die oft verborgenen Schönheiten und Qualitäten vorhandener Bauteile und Räume zu erkennen und die Bauherrschaft dafür zu sensibilisieren.
  • Auf Wunsch können dann Möglichkeiten zur Erhaltung dieser Elemente (oft in Zusammenarbeit mit Restauratoren, Handwerkern und der Denkmalpflege) gesucht und umgesetzt werden.

Bauoekologie

  • Ressourcen schonen (Boden, Luft, Wasser)
  • Nachhaltige und wiederverwertbare Baumaterialien verwenden
  • Klimaneutrale Heizsysteme
  • Keine Baugifte (Lacke, Montageschäume, usw.)
  • Elektrosmog vermeiden